Musterhaft: Fernsehen für Anfänger

Martin Giesler, heute Redakteur in der Chefredaktion des ZDF, davor Volontär bei ebenjenem Sender, hat zum Abschluss seines “Volos” einen netten, lustigen aber sehr realitätsnahen Clip gedreht, in dem er das Grundmuster vieler Fernsehbeiträge erläutert. (via Netzpolitik)

Eine gelungene Satire auf den Fernsehalltag. Und wir fragen uns natürlich: Gibt es weitere solche Muster-Erklärungen? Wenn ja, wo? Wir bitten um Mithilfe – am besten einfach als Kommentar zu diesem Beitrag.

3 Gedanken zu “Musterhaft: Fernsehen für Anfänger

  1. ups, sehe erst jetzt, dass der Vergleich mit dem BBC-Stück bei netzpolitik.org schon gezogen wurde… sorry.

    Wobei, das dort verlinkte SWR-Plagiat macht schon augenfällig den größten optischen Unterschied zwischen deutschen und angelsächsischen TV-Reportern deutlich: Die Briten und Amis bevorzugen Ansteckmikrofone, während die Deutschen große Mikros mit Senderlogo durch die Gegend tragen (müssen).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>